Lesespaß für die Weihnachtstage

Wenn Weihnachten da ist, können wir Deko-Freunde auch mal eine Pause einlegen. Und was gibt es an den Tagen zwischen den Jahren besseres, als sich ab und zu mal aus dem Familien-Trubel auszuklinken und ein bisschen zu lesen? Also nehmen Sie Ihren eReader zur Hand und lassen Sie sich die Feiertage von weihnachtlichen eBooks versüßen!

Wenn Sie etwas zum Schmunzeln suchen, wird Ihnen dieses eBook sicher gut gefallen: „Ich seh den Baum noch fallen“ von Renate Bergmann. Die Online-Omi hat natürlich aus ihrem reichhaltigen Erfahrungsschatz einige Weihnachtsabenteuer parat. Dank ihres unverkennbaren Schreibstils ist gute Unterhaltung garantiert. Und die eine oder andere Geschichte kommt so manchem sicherlich auch bekannt vor. Nur wenn sie jemand anderem passiert sind, findet man es meist viel lustiger, als wenn es einem gerade selbst so ging…

Soll es etwas weniger verschroben aber trotzdem lustig sein, dann empfehle ich Ihnen „Früher war mehr Weihnachten“ von Horst Evers. Da geht es um traumatische Erlebnisse mit dem Weihnachtsmann, etwas spezielle Geschenkideen, aber auch um Völkerkunde. Erzählt mit der Unschuldsmiene eines Kindes. Und dadurch umso witziger. So wird Weihnachten garantiert nicht langweilig!

Für die Romantiker unter Ihnen ist „Engelsfunkeln“ von Viola Shipman bestimmt das Richtige! Die moderne Weihnachtsgeschichte der Bestseller-Autorin ist voller Hoffnung und Wunder. Und als i-Tüpfelchen ist dieses eBook auch noch mit zauberhaften Illustrationen versehen.

Wer es etwas spannender mag, wird seine Freude an einem Weihnachtskrimi  haben. Wie wäre es z.B. mit Makrönchen, Mord & Mandelduft“ von Elke Pistor? Wenn die Miss Marple der Konditoren auf dem Weihnachtsmarkt ermittelt, trifft Spannung auf Glühwein und eine Hauptfigur mit Eigenheiten auf ganz persönliche Herausforderungen. Am liebsten würde ich sofort loslesen. Doch erst mal wird Weihnachten gefeiert!

Ich wünsche Ihnen erholsame und wunderschöne Weihnachten sowie eine entspannte Lesezeit!

Ihre Maria

Be Sociable, Share!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.