Ein Licht in dunkler Nacht… Weihnachts-Beleuchtung

Spätestens seit der Uhrumstellung auf Winterzeit wird ganz deutlich, dass der Winter naht und mit ihm die Dunkelheit. Beim Aufstehen ist es noch dunkel und wenn man abends heim kommt auch. Wie schön ist es da, wenn einem neben den meist wenig dekorativen Straßenlaternen hübsche Lichterdekorationen  den Abend erhellen. Egal ob für drinnen oder draußen – es gibt so wunderschöne Winter- und Weihnachts-Beleuchtung.

Weihnachtsbeleuchtung für draußen

In meiner Kindheit habe ich auf Zugfahrten mit meiner Schwester leuchtende Christbäume gezählt und mich über jeden einzelnen gefreut. Heute gibt es aber noch viel mehr Leuchtdeko für draußen . Neben verschiedensten Lichterketten und Gartensteckern mit LED-Leuchten kann man heute auch einfach ein klassisch weißes oder auch kunterbuntes Lichtermeer an die Häuserwand zaubern – und das ohne verhedderte Kabel oder kaputte Birnchen! Mein persönlicher Favorit ist Star Shower Slide Show. Damit erscheinen tanzende weiße Schneeflocken, Rentiere oder auch bunte Weihnachtsmotive an der Wand. Und das Beste: Nach Weihnachten kann man den Star Shower einfach im Garten stecken lassen und andere Motive wählen. Von Luftballons über Herzen bis hin zu Halloweengeistern gibt es für jede Gelegenheit das Passende!

Stimmungsvolle Lichter für drinnen

Lichterpyramide Glamour
Lichterpyramide Glamour – Weihnachtsdeko bei Weltbild

Im Haus will man es in dieser Jahreszeit kuschelig und gemütlich haben. Grelles Licht passt da nicht dazu. Deshalb ist Lichtdeko, die indirektes, warmes Licht ausstrahlt, genau das Richtige für die Winterzeit.

Besonders heimelig wird es, wenn die Leuchtdeko aus Holz ist. Dieses Jahr hat es mir die Lichterpyramide Glamour besonders angetan. Es gibt sie in 2 Größen – 45 und 58 cm hoch. Ob einzeln oder miteinander kombiniert ist sie ein stilvoller Blickfang. Durch eine Spezialfolie, mit der das Ranken-Design im Scherenschnitt-Stil hinterlegt ist, fasziniert die Leuchtpyramide mit einem zarten Glitzereffekt.

Romantisches Kerzenlicht

Die Klassiker der Weihnachtsbeleuchtung sind natürlich Kerzen . Sie lassen sich beliebig kombinieren und arrangieren. Und aus vier Kerzen lassen sich die verschiedensten Arten von Adventskränzen  gestalten. Moderne Varianten sind meist gar keine Kränze mehr sondern Arrangements aus verschiedenen Deko-Elementen z.B. auf einem Tablett oder Dekoteller. Sie lassen sich herrlich individuell dekorieren.

Kerzenset "Weihnachten" mit Deko
Kerzenset „Weihnachten“ mit Deko – von Weltbild

Ich habe ein wunderschönes weihnachtliches Kerzenset mit Deko entdeckt: 4 Kerzen in klassisch weihnachtlichem Rot mit dem Text von „Schneeflöckchen, Weißröckchen“ in goldener Schrift aufgedruckt auf einem quadratischen Holztablett. Verschiedene Christbaumkugeln, Zapfen und Deko-Zimtstangen sind auch schon dabei. So entsteht schnell und einfach ein hübsches Advents-Arrangement. Ich kann den ersten Advent schon kaum noch erwarten…

Lassen auch Sie sich inspirieren und legen Sie gleich los mit dem Dekorieren Ihrer liebsten Leuchtdeko!

Ihre Maria